HG Oberönz - Niederönz
Sie sind hier: Startseite

HG Oberönz - Niederönz

aktuell


Die Spiellisten von den Festen 2016 finden Sie hier: FESTE A-Mannschaft / FESTE B-Mannschaft

Spielbericht


Letztes Meisterschaftsspiel der HG Oberönz-Niederönz A

Abstieg konnte verhindert werden

Die Ausgangslage war klar. Mit einer weiteren Niederlage und ohne fremde Hilfe wäre der Abstieg in die 1. Liga Fact. Rohrbachgraben, Busswil BE waren ebenfalls gefährdet. Für den heutigen Gegner Gossau hingegen war der Abstieg bereits Tatsache.

Mit Gossau A stand Auswärts der letzte Gegner der MS-Saison 2016 auf dem Programm. Diese hatten in den vergangenen Spielen in den Punkten wie auch mit Nummern geschwächelt, weshalb ein Sieg ganz klar Pflicht war. Bei schönem Sommerwetter traten wir auf der schönen Anlage in Gossau an. Nach den vergangenen Spielen wollten wir uns im Ries, wie auch in der Schlagleistung steigern.
Gossau A schlug mit 230 sowie 216 geschlagenen Punkten an. Im Ries waren alle sehr konzentriert und auch gefordert. Wyss Hans war es auch, welcher mit einem spektakulären Hechtsprung ein sicheres Nummero verhinderte. Es war die einzige brenzlige Situation im Ries.
In der Folge versuchten wir, in der Schlagleistung das zu bringen, zu was wir eigentlich fähig wären. Dies gelang uns aber mit 247 und 280 Punkten nur einigermassen befriedigend (gab es doch etliche Fehlstreiche zu bekunden). Dennoch konnten wir nach dem ersten Umgang 81 Punkte mehr aufweisen als Gossau.
Gossau A konnte sich anschliessend leicht steigern und schlug mit 238 und 250 geschlagenen Punkten ein Total von 934 Punkten. Erleichterung machte sich breit, als der letzte Gossauer Streich abgetan werden konnte. Was leider nicht immer der Fall war in dieser Saison, wechselten wir unbeschadet zum Schlagen. Mit einer kleinen Steigerung von 256 und 279 Punkten erreichten wir Schlussendlich ein Total von 1062 Punkten.
Gossau A musste sich in der Folge noch eine Nummer schreiben lassen.
In diesem doch sehr wichtigen Spiel konnten wir, wie bereits erwähnt das Ries sauber halten und uns somit die 4 wichtigen Rangpunkte gutschreiben lassen.

Nun warteten alle gespannt auf die Resultate der letzten Runde. Rohrbachgraben konnte sich gegen Rüdtligen-Alchenflüh 2 Rangpunkte gutschreiben lassen, kamen somit auf 25 Punkte, derweil Busswil BE in Bramberg eine Nullerrunde kassierte. Busswil BE blieb so auf ihren 23 Punkten sitzen und so war klar dass diese absteigen. Somit war auch klar, dass Oberönz-Niederönz A den Ligaerhalt geschafft hat und weiter in der NLB Hornussen kann.

Gossau A 1 Nr. 934 Pkt. - Oberönz-Niederönz A 0 Nr. 1062 Pkt



Die Besten
:
Wyss Bruno Oberönz-Niederönz A 72 Punkte
Rizza Davide Gossau A 72 Punkte
Mathys Stefan Oberönz-Niederönz A 71 Punkte